Klinische Neurophysiologie

Papers
(The TQCC of Klinische Neurophysiologie is 0. The table below lists those papers that are above that threshold based on CrossRef citation counts [max. 250 papers]. The publications cover those that have been published in the past four years, i.e., from 2020-05-01 to 2024-05-01.)
ArticleCitations
Eignung eines mobilen Trockenelektroden-EEG-Gerätes im Rahmen der Epilepsiediagnostik6
Wearables bei Epilepsien4
Übersetzung der Standardisierten Terminologie für EEG bei Intensivstationspatienten der American Clinical Neurophysiological Society: Version 2012 (Hirsch et al4
EMG und Neurografie – ein Update3
Review: Optikussonografie – ein update 20203
Quantitatives EMG – müssen zwanzig Einheiten gemessen werden oder genügen drei?2
Automatische Erkennung von epilepsietypischen Potenzialen und Anfällen im EEG2
Myo-Neurografie 1990–2020 entlang der „Wissenspunkte für die EMG-Prüfung“ der DGKN2
Klinische Neurophysiologie auf der pädiatrischen Intensivstation2
Intima-Media-Dicke und atherosklerotische Plaques der Arteria carotis2
Technische Grundlagen der Neurographie/Evozierten Potentiale Teil I Differenzverstärker und Elektroden2
Das 10–20-Elektrodensystem – praktisch2
Sonografisches Neuromonitoring auf der Stroke Unit und in der neurologischen Intensivmedizin1
Rehabilitation nach Schlaganfall: Durch Gehirn-Computer-Schnittstelle vermittelte funktionelle Elektrostimulation1
Funktionserholung nach Schlaganfall und die therapeutische Rolle der nicht-invasiven Hirnstimulation1
Wearables als unterstützendes Tool für den Paradigmenwechsel in der Versorgung von Parkinson Patienten1
Ganganalyse bei neurologischen Erkrankungen1
Wearables in der Schlaganfallmedizin1
Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie und Funktionelle Bildgebung (DGKN) zur Diagnostik des irreversiblen Hirnfunktionsausfalls1
Die Anwendung der Salzburg-Kriterien in der Diagnose des non-konvulsiven Status epilepticus1
EMG-Phänomene peripherer motorisch axonaler Übererregbarkeit1
Moderne Diagnosestellung der Amyotrophen Lateralsklerose – ein Update der Diagnosekriterien1
Update: Muskel- und Nervensonografie1
Anwendung von Wearables bei Multipler Sklerose1
In memoriam Jan Friedrich Tönnies1
18-jähriger Patient mit rezidivierenden tonisch-klonischen Anfällen?1
50 Hz Netzbrumm – was tun?1
Ginkgoblatt oder Pfifferling – Sonomorphologie von Morton-Neuromen0
Evozierte Potenziale – Reminder und Update0
Elektrodiagnostik bei Personen über 80 Jahren0
Herpes-Encephalitis-Rezidiv?0
Hygiene im neurophysiologischen Labor0
Querschnitt?0
Fachverband Neurophysiologisch Technischer Assistenten e.V.0
F-Wellen im Praxisalltag0
Fachverband Neurophysiologisch Technischer Assistenten e.V.0
Weiterbildungen, Tagungen, Kongresse0
Weiterbildungen, Tagungen, Kongresse0
Leserbrief zum Neuro-Quiz „18-jähriger Patient mit rezidivierenden tonisch-klonischen Anfällen?“, Klinische Neurophysiologie 2020; 51: 89–900
Hemichorea nach Schlaganfall0
Stellenwert klinischer, funktioneller und bildgebender Diagnostik zur Früherkennung, Differenzialdiagnose und Verlaufskontrolle diabetischer Neuropathien0
Elektroneuro- und Elektromyographien0
SOP – Karpaltunnelsyndrom0
It’s not nice – oder doch?0
Deutsche Gesellschaft für Klinische Neurophysiologieund Funktionelle Bildgebung0
Weiterbildung, Tagungen, Kongresse0
Unterschiede in der Erregbarkeit sensorischer und motorischer Axone0
Leserbrief zu Hansen HC, Helmke K: Review Optikussonografie – ein update 2020 Klinische Neurophysiologie 2020; 51: 201–2130
0
Deep Learning bei der Analyse interiktaler epilepsietypischer Potenziale0
50 Jahre VEP Muster0
„Das Essen schmeckt hier ja, aber die Portionen sind recht klein“0
Tiefe Hirnstimulation bei Morbus Parkinson0
Neuromonitoring bei zerebralen Anfällen im Neugeborenenalter – Chancen und Herausforderungen0
Liebe Leserinnen und Leser0
Deutsche Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie und Funktionelle Bildgebung0
0
Stellungnahme0
24-Stunden-Video-EEG bei der Bewertung des ersten unprovozierten Anfalls0
Diabetische Neuropathien: Aktueller Stand zu Klinik, Diagnostik und Therapie0
Positionspapier der DEGUM, Sektion Neurologie, und der DGKN zur Untersucherqualifikation für die transkranielle B-Bild-Sonografie (TCS) des Gehirns in der Diagn0
Organisation und Funktion eines neurophysiologischen Labors0
Neurologische Ultraschalldiagnostik – ein Update0
EMG in der neurologischen Praxis: Ein teures Hobby?0
Fachverband Neurophysiologisch Technischer Assistenten e. V.0
Neues von den Jungen Klinischen Neurophysiologen (JKN)0
Moderner Ultraschall in der Diagnostik Neuromuskulärer Erkrankungen0
EEG-Ableitung: Vor- bzw. Nachteile einer Silikon-Gummihaube mit Brückenelektroden vs. einer Haube mit integrierten Elektroden0
Deutsche Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie und Funktionelle Bildgebung e. V.0
Toxische Myopathie0
Autonome Diagnostik bei der Amyotrophen Lateralsklerose0
Deutsche Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie und Funktionelle Bildgebung e.V.0
Prognostischer Wert von auditiven Stimuli im EEG bei Bewusstseinsstörungen0
Fehler bei der motorischen Neurografie0
Bedeutung der Muskelsonographie in der Detektion von Faszikulationen bei der ALS0
Nervenstimulation bei ultraschallgestützter Elektromyografie0
Deutschen Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie und Funktionelle Bildgebung0
Klassifikation von Epilepsiesyndromen0
0
Elektrophysiologische Untersuchungen bei Myoklonien0
Die Klinische Neurophysiologie – eine Zeitschrift mit digitalen Extras0
Zusammenhang zwischen Motoneuron-Erkrankungen und malignen Tumoren0
Deutsche Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie und Funktionelle Bildgebung0
H-Reflex im M. temporalis zeigt Hyperreflexie bei ALS-Patienten an0
Nerven-Ultraschall bei Canomad0
Mitteilungen der Jungen Klinischen Neurophysiologen (JKN)0
Bedeutung des Muskelaktionspotenzials in der motorischen Elektroneurographie0
Elektrophysiologische Diagnostik der Radikulopathien0
Dank an Prof. Buchner0
Technische Grundlagen der Neurographie/Evozierten Potentiale – Teil IV Mittelungen/Averager0
Liebe Leserinnen und Leser der Klinischen Neurophysiologie,0
SOP – N.radialis-Parese – Fallhand0
Vigilanz und Fahreignung0
Antwort auf den Leserbrief von Nedelmann M et al.0
Deutsche Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie und Funktionelle Bildgebung0
Kombinierte Sehnenreflex- und MEP-Aufzeichnungen verbessern ALS-Diagnostik0
Warum sind Polarität und Lokalisation zur Bewertung von EEG-Potenzialen hilfreiche Parameter?0
Die Rolle des Nadel-EMG in der modernen Myopathiediagnostik0
M. Alzheimer: Subklinische epileptiforme Aktivität deutet auf Krankheitsprogress0
Fachverband Neurophysiologisch Technischer Assistenten e.V,0
Ischiadikusläsion nach Ruptur der ischiokruralen Muskulatur: Trauma, Op-Komplikation oder Druckschädigung?0
Elektrophysiologische Diagnostik bei Verdacht auf Amyotrophe Lateralsklerose – Konsensus-Empfehlungen des deutschen Motoneuron-Netzwerkes0
Mitteilungen der Jungen Klinischen Neurophysiologen (JKN)0
Multifokale motorische Neuropathie: Neue Erkenntnisse mittels CMAP-Scan?0
Schwere prolongierte Aphasie als stroke mimic, verursacht durch eine ketotische Hyperglykämie mit EEG-Veränderungen0
Fachverband Neurophysiologisch Technischer Assistenten e.V.0
Sollte man nicht konvulsive Anfälle und den nicht konvulsiven Status epilepticus auf der Intensivstation aggressiv behandeln: Eine Debatte0
Einfluss des Patientenalters auf Parameter der Elektroneurographie0
0
Fachverband Neurophysiologisch Technischer Assistenten e. V.0
Update Distale Myopathien0
Normvarianten im kindlichen EEG: Pitfalls in der Praxis0
Polyneuropathien im Alter0
Konnektivitäts-basierte Prädiktion von Neurostimulationseffekten bei Patienten mit tiefer Hirnstimulation0
Epilepsie-Syndrome im Kindesalter0
Syndrom des zweiten Motoneuron mit „snake eyes“ der cervikalen Vorderhörner im MRT – gutartige Differenzialdiagnose der ALS0
Technische Grundlagen der Neurographie / Evozierten Potentiale – Teil V Stimulation0
Muskelzuckungen und Muskelkrämpfe – Differenzialdiagnosen und elektrophysiologische Diagnostik0
„Erst sah ich doppelt und dann fiel mein linkes Auge zu“0
0
Weiterbildungen, Tagungen, Kongresse0
0
Weiterbildungen, Tagungen, Kongresse0
Differenzialdiagnose der Amyotrophen Lateralsklerose in der klinischen Praxis0
Motorische Neurografie und Reflexstudien: Wegweiser der klinischen Elektrophysiologie0
MR-Neurografie bei neuralgischer Schulteramyotrophie0
Mein einer Fuß ist so warm0
Ab sofort Manuskripte online einreichen!0
Deutsche Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie und Funktionelle Bildgebung0
Bildgebung der Muskulatur bei Neuromuskulären Erkrankungen – von der Initialdiagnostik bis zur Verlaufsbeurteilung0
SOP-Polyneuropathien (PNP)0
Ultraschalluntersuchungen von Neuropathien beim Karpaltunnelsyndrom0
0
Nur einfach eine Fazialisparese?0
Liebe Leserinnen und Leser0
Mitteilungen der Jungen Klinischen Neurophysiologen (JKN)0
Technische Grundlagen der Neurographie/Evozierten Potentiale Teil II Filter0
Weiterbildungen, Tagungen, Kongresse0
Deutsche Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie und Funktionelle Bildgebung e. V.0
Deutsche Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie und Funktionelle Bildgebung e. V.0
Elektroenzephalografische (EEG) Merkmale der Enzephalopathie bei Covid-190
Deutsche Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie und Funktionelle Bildgebung0
Klinische Implikationen von iktalen Skalp-EEG Mustern in Patienten mit Temporallappenepilepsie0
Deutsche Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie und Funktionelle Bildgebung e. V.0
0
Klinische Neurophysiologie im Wandel, eine neue Schriftleitung0
SOP – N.ulnaris-Neuropathie am Ellenbogen (UNE) / Kubitaltunnelsyndrom (KUTS)0
Weiterbildungen, Tagungen, Kongresse0
Neue Grenzwerte für das Gesamtprotein im Liquor verbessern die Diagnose von chronisch inflammatorisch demyelinisierender Polyneuropathie0
0
Besonderheiten und Fallstricke bei der Beschallung der hirnversorgenden Gefäße – Teil 10
Nadel-Elektromyografie und histopathologische Korrelationen in Myopathien0
Weiterbildungen, Tagungen, Kongresse0
Liebe Leserinnen und Leser der Klinischen Neurophysiologie,0
Ketogene Diät als Begleittherapie bei kindlichen Epilepsien – das Elektroenzephalogramm (EEG) als wichtiges neurophysiologisches Kontrollorgan0
Ungewöhnliche Ursache einer Fußheber- und Senkerparese0
Posturales Tachykardiesyndrom: sensorische Tests sagen Neuropathie voraus0
Mustererkennung!0
0
Zuverlässigkeit der Elektroneuro-, myografie: Aspekte zur neurologischen Begutachtung0
EEG-Update0
Deutsche Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie und Funktionelle Bildgebung0
Update zur funktionellen Zusatzdiagnostik bei Multipler Sklerose und Neuromyelitis Spektrum Erkrankungen0
Liebe Leserinnen und Leser,0
Kommentar zur Intensiv-EEG-Klassifikation der Amerikanischen Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie0
Deutsche Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie und Funktionelle Bildgebung e. V.0
Botulinumtoxin in der neurologischen Praxis in Deutschland0
Medikamentös-induzierte Polyneuropathien durch Chemotherapeutika und Antiinfektiva0
Vorhersage der Funktionserholung nach Schlaganfall basierend auf multimodaler zerebraler MRT-Bildgebung0
Handbook of Pain Surgery0
Das vielfältige Tätigkeitsfeld der neurophysiologischen Diagnostik – Qualifikation und Qualitätssicherung – Eine Ist-Analyse0
Nicht zum Lachen: eine Begleiterscheinung der Corona-Pandemie0
Mitteilungen der Jungen Klinischen Neurophysiologen (JKN)0
Weiterbildungen, Tagungen, Kongresse0
Funktion und Struktur peripherer Nerven aus neuropädiatrischer Sicht: Wie klinische, neurophysiologische und Ultraschalluntersuchungen ergänzende diagnostische Informationen liefern0
Medikamentös-induzierte Polyneuropathien jenseits von Chemotherapeutika und Antiinfektiva0
Technische Grundlagen der Neurographie/Evozierten Potentiale – Teil III AD Wandler und Darstellung0
Alter und Neurodegeneration in der Bildgebung0
Fachverband Neurophysiologisch TechnischerAssistenten e. V.0
Einfluss von Medikamenten auf das EEG: Eine Übersicht0
Nicht-invasive Magnetomyografie mittels optisch gepumpter Magnetometer (OPM) – Charakteristika des Muskelaktionspotenzials0
Mitteilungen der Jungen Klinischen Neurophysiologen (JKN)0
Wearables bei Demenzerkrankungen0
Visuell evozierte Potenziale und kognitive Leistung bei Multipler Sklerose0
Besonderheiten und Fallstricke bei der Beschallung der hirnversorgenden Gefäße – Teil 20
EMG in der Klinischen Neurophysiologie0
Orthostatische Intoleranz: eine klinische Betrachtung0
Fachverband Neurophysiologisch Technischer Assistenten e.V.0
Fachverband Neurophysiologisch Technischer Assistenten e. V.0
EEG als Steuersignal: Gehirnaktivität entschlüsseln und effizient als Kommunikationsmittel für Patienten mit motorischen Defiziten nutzen0
Richtlinie für das DGKN-Fortbildungscurriculum „Nicht-invasive Hirnstimulation“ zum Erwerb des DGKN-Zertifikats für „Nicht-invasive Hirnstimulation 0
Wie groß ist der Infarkt?0
Deutsche Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie und Funktionelle Bildgebung e. V.0
Fachverband Neurophysiologisch TechnischerAssistenten e. V.0
Epilepsieklassifikation – Vor- und Nachteile verschiedener Klassifikationssysteme – ein Review0
Liebe Leserinnen und Leser,0
SOP – N. fibularis-Parese – Fallfuß0
Mitteilungen der Jungen Klinischen Neurophysiologen (JKN)0
Von Interaktionen zu Interaktionsnetzwerken: Zeitabhängige funktionelle Netzwerke am Beispiel der Epilepsie0
Brennender Handschmerz0
Liebe Leserinnen und Leser0
Nervenquerschnitt ist bei Älteren mit Karpaltunnelsyndrom nicht aussagekräftig0
Adaptives Lernen für die „Neurologie“ – Dieses Wissen werden Sie nicht mehr los0
Wearables in der Neurologie0
Neurokutanes Syndrom?0
Weiterbildungen, Tagungen, Kongresse0
Was kommt nach dem traditionellen EEG?0
Perzeption der Feuchtigkeit – zentrale und periphere physiologische Mechanismen0
Fachverband Neurophysiologisch Technischer Assistenten e.V.0
Multiple Sklerose: Evozierte Potenziale und Prognose0
Anpassung der Berufsbezeichnung und noch einiges mehr – das neue Gesetz für Medizin Technologische Berufe (MTBG-bisher MTA-Gesetz)0
Weiterbildung, Tagungen, Kongresse0
Das normale EEG des Erwachsenen0
Anfallsklassifikation0
Liebe Leserin, lieber Leser,0
Liebe Leserinnen und Leser0
0
Nachruf der DGKN auf Wolfgang Müllges0
Motorische Neurografie: Historisches und Wissenswertes0
Wie sollten EEG-Elektroden aufbewahrt werden?0
Liebe Leserinnen und Leser der Klinischen Neurophysiologie,0
Fachverband Neurophysiologisch Technischer Assistenten e. V.0
Schlaganfall und rötliche Flecken auf der Haut0
Publikationspreis NervClub 20240
„Spontane Läsion des N. interosseus anterior – eine interdisziplinäre Herausforderung“0
Weiterbildungen, Tagungen, Kongresse0
Deutsche Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie und Funktionelle Bildgebung e. V.0
Elektrodiagnostik im frühen Stadium des Guillain-Barré-Syndroms0
Der Einsatz von Patient-reported Outcome Measures (PROM) und die Perspektive digitaler Biomarker bei der Amyotrophen Lateralsklerose0
Deutsche Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie und Funktionelle Bildgebung0
Pädiatrische epileptische Enzephalopathien mit Manifestation oberhalb des Neugeborenenalters: ein Up-date0
Einzelne Epilepsiesyndrome0
Fachverband Neurophysiologisch TechnischerAssistenten e.V.0
Mitteilungen der Jungen Klinischen Neurophysiologen (JKN)0
FNTA – Ihr Fachverband für neurologische Funktionsdiagnostik0
Strukturelle Gehirnveränderungen und Läsionen durch den Konsum illegaler Drogen und Psychedelika0
0
Historical paper: Nicht-invasive transkranielle Magnetstimulation des menschlichen Motorkortex0
0
Weiterbildungen, Tagungen, Kongresse0
Rolle des EEG-Neuromonitorings beim Status epilepticus im Kindesalter0
Magnetstimulation bei peripheren Nervenschädigungen. Eine sinnvolle Ergänzung zur Neurografie und Nadelmyografie0
Grundlagen medikamentös-induzierter Polyneuropathien0
Mitteilungen der Jungen Klinischen Neurophysiologen (JKN)0
Wundersame Heilung?0
Weiterbildungen, Tagungen, Kongresse0
0
Elektrodiagnostische Strategien bei Polyneuropathien0
0
Deutsche Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie und Funktionelle Bildgebung0
0.036320209503174