Politische Vierteljahresschrift

Papers
(The median citation count of Politische Vierteljahresschrift is 0. The table below lists those papers that are above that threshold based on CrossRef citation counts [max. 250 papers]. The publications cover those that have been published in the past four years, i.e., from 2020-07-01 to 2024-07-01.)
ArticleCitations
Why Is the AfD so Successful in Eastern Germany? An Analysis of the Ideational Foundations of the AfD Vote in the 2017 Federal Election34
Die Positionen der Parteien zur Bundestagswahl 2021: Ergebnisse des Open Expert Surveys20
The Narrative Policy Framework: A Traveler’s Guide to Policy Stories16
Die Auswirkungen von COVID-19 auf die Unterstützung für die deutsche AfD: Abspringen oder auf Kurs bleiben?13
The Organizational Reform of the German Social Democratic Party (SPD) from 2017–2019: Young, Female, and Digital?12
Evidence-Based Policymaking in Times of Acute Crisis: Comparing the Use of Scientific Knowledge in Germany, Switzerland, and Italy12
Left Behind and United by Populism? Populism’s Multiple Roots in Feelings of Lacking Societal Recognition10
No Zeitenwende (yet): Early Assessment of German Public Opinion Toward Foreign and Defense Policy After Russia’s Invasion of Ukraine10
Chasing the Other “Populist Zeitgeist”? Mainstream Parties and the Rise of Right-Wing Populism10
Parteienwettbewerb und Wahrscheinlichkeit verschiedener Koalitionsoptionen bei der Bundestagswahl 20219
Eine Brücke zwischen Links und Rechts? Wie Sahra Wagenknecht die deutsche Parteienlandschaft verändern könnte9
Explaining Populist Attitudes: The Impact of Policy Discontent and Representation8
Das Advocacy Coalition Framework: Lehren aus der Anwendung in afrikanischen Ländern8
Micromotives of Vote Switchers and Macrotransitions: The Case of the Immigration Issue in a Regional Earthquake Election in Germany 20188
COVID-19-Pandemie und politische Institutionen8
Mehr Engagement der Politikwissenschaft in der Anthropozän-Debatte8
Civic Hackathons und der Formwandel der Demokratie7
Travelling Far and Wide? Applying the Multiple Streams Framework to Policy-Making in Autocracies7
Punctuated Equilibrium and the Comparative Study of Policy Agendas6
What Determines Attitudes Toward the Consequences of the Reception of Refugees in Germany? Results from the GESIS Panel 20165
The Significance of Leadership in the Evolution of Policy Styles: Reconciling Policy-Making in the Short and Long Term5
Still not There?—Structural Gender Inequality in the German Bundestag5
Vergleichende Policy-Forschung: Herausforderungen, Fallstricke und Potenziale für die Zukunft4
The Mobility Turnaround as the Trigger for a Far-Reaching Transformation of Modell Deutschland?4
Exit or Voice? Behavioral Implications of Electoral-Integrity Beliefs in Germany4
Public Policy Research—Born in the USA, at Home in the World?4
At Least Agree on the Important Things: The Impact of Issue Distance, Intracoalition Heterogeneity, and Salience on Voters’ Coalition Preferences4
Policy Feedback und Responsivität in vergleichender Perspektive4
Democracy, Agony, and Rupture: A Critique of Climate Citizens’ Assemblies3
Welche Auswirkungen haben größere Wahlkreise auf das politische Verhalten? Ein empirischer Beitrag zur Wahlrechtsreform3
Demokratisierung durch Partizipation? Die Mehrebenenbeteiligung an der Endlagersuche in Deutschland3
Die Freien Wähler: Eine anständige Alternative für Konservative?3
Bequem, aber fehleranfällig: Die Dunkelziffer ungewerteter Briefwahlstimmen3
Die Revision der Entsenderichtlinie: Wie die Hürden marktkorrigierender EU-Politik überwunden werden konnten3
Subjective Freedom of Speech: Why Do Citizens Think They Cannot Speak Freely?3
Zur Problematisierung der modernden Demokratie in den Vereinigten Staaten3
Politik und ihre Grenzen in Clausewitz’ Denken über den Krieg3
Preferences for Rent Control: Between Political Geography and Political Economy3
Philanthropie und politische Polarisierung in den USA: konservative Philanthropie und die internationalen Verbindungen der Klimaskeptiker2
Per aspera ad astra – Eine politikwissenschaftliche Analyse der Akzeptanz des Gendersterns in der deutschen Bevölkerung auf Basis einer Online-Umfrage2
Die Metaphorik des Neuen Autoritarismus2
Wie ist eine demokratische kollektive Identität möglich? Politische Integration und die Leitkultur-Debatte in Deutschland2
Politische Theorie und Ideengeschichte im Wissenschaftssystem2
Rechtsextremismus im sozialen Kontext2
A God Gap Driving a Revolution from Conservative to the Far Right in the United States—With Significance for Europe?2
Wann setzen sich linke Parteien für die Besteuerung hoher Einkommen und Vermögen ein? Lehren aus dem Bundestagswahlkampf von 20212
Social Identities in the Policy Process of Authoritarian Systems2
Loyal Allies or Stubborn Establishment?2
Racism and the History of Ideas2
Sozioökonomische und einstellungsbezogene Ursachen für Wanderungen von CDU/CSU- und SPD-Wähler*innen zur AfD bei der Bundestagswahl 20172
Körper und politische (An‑)Ordnungen. Zur Bedeutung von Körpern in der modernen westlichen Politischen Theorie2
Inter-administrative Relations in the Federal System2
Can Deliberative Participatory Fora Cure Representation Gaps in France and Germany?1
Stimmzettel nutzerfreundlicher gestalten: Empfehlungen auf Grundlage eines Survey-Experimentes1
Präferenzen zu unterschiedlichen Reformoptionen des Wahlsystems für Bundestagswahlen1
The Democratic Paradox, Antagonism, and Agonism of the Global Order: Chantal Mouffe’s Considerations on International Politics1
A Tale of Odds and Ratios: Political Preference Formation in Postindustrial Democracies1
The EPINetz Twitter Politicians Dataset 2021. A New Resource for the Study of the German Twittersphere and Its Application for the 2021 Federal Elections1
Kuhlmann, Sabine, Moritz Heuberger, und Benoît P. Dumas (2021): Kommunale Handlungsfähigkeit im europäischen Vergleich. Autonomie, Aufgaben und Reformen1
Esoteric Beliefs and Opposition to Corona Restrictions in Germany1
Jumping on the Bandwagon: The Role of Voters’ Social Class in Poll Effects in the Context of the 2021 German Federal Election1
Economic and Social Policy Attitudes and Populism: Vertical Axes of Conflict Instead of Ideological Consistency1
Book, Carina, Nikolai Huke, Norma Tiedemann, und Olaf Tietje (Hrsg.) (2020): Autoritärer Populismus1
Die Krise des amerikanischen Konservatismus in historisch-vergleichender Perspektive1
Methodenausbildung im digitalen Zeitalter: Neue Daten, Projektseminare und Selbstlernmodule1
Everyday Political Talk with Strangers: Evidence on a Neglected Arena of the Deliberative System1
Muno, Wolfgang, und Christian Pfeiffer (Hrsg.) (2021): Populismus an der Macht. Strategien und Folgen populistischen Regierungshandelns1
Deliberating a Sustainable Welfare–Work Nexus1
Impeachment as Last Resort to Safeguard Democracy? Removing the Head of Government in Different Institutional Settings1
Kritik und Normativität in der (empirischen) Legitimitätsforschung1
Festl, Michael G. (2019) Scheitern an Kontingenz. Politisches Denken in der Weimarer Republik1
Kritische politische Theorie der Präfiguration1
Bogner, Alexander (2021): Die Epistemisierung des Politischen: Wie die Macht des Wissens die Demokratie gefährdet1
Repräsentation in der (Internationalen) Politischen Theorie – eine feministische Kritik und ein Aufruf zum Dialog1
Identität, Populismus und direkte Demokratie. Zum Einfluss der nationalen Identität auf das Verhältnis von rechtspopulistischen Einstellungen und der Präferenz für direktdemokratische Entscheidungsver1
Diskursallianzen in der Migrationsdebatte?1
Das Planetarische Politisch(e) Denken1
Siefken, Sven T. (Hrsg.) (2021): Wahlkreisarbeit von Bundestagsabgeordneten. Parlamentarische Repräsentation in der Corona-Krise0
Institutionen und Parteipolitik machen den Unterschied: Kommunale Abfallvermeidungspolitik in kreisfreien Städten in Nordrhein-Westfalen im Vergleich0
Bekanntes, Unbekanntes und Verkanntes in der Föderalismusforschung0
The Occasional Democratisation of Party Leadership Selection: A Mechanism-Centred Approach0
Greener, Ian (2022): Welfare States in the 21st Century. The New Five Giants. Confronting Societal Progress0
Rehmet, Frank, Neelke Wagner, und Tim Willy Weber (2019): Volksabstimmungen in Europa. Regelungen und Praxis im internationalen Vergleich0
Schulze-Cleven, Tobias, und Sidney A. Rothstein (Hrsg.) (2021): Imbalance. Germany’s Political Economy after the Social Democratic Century0
Patomäki, Heikki (2023): World Statehood. The Future of World Politics0
Fabritius, Franziska (2019): Umweltmigration als sicherheitspolitische Herausforderung. Szenarioanalyse am Beispiel einer möglichen Klimaflucht aus Nordafrika0
Bange Selbstbehauptung oder aggressiver Expansionismus? Aktuelle Erklärungsangebote für Russlands Außenpolitik0
Der Gang in den Schatten der Macht0
August, Vincent (2021): Technologisches Regieren. Der Aufstieg des Netzwerk-Denkens in der Krise der Moderne. Foucault, Luhmann und die Kybernetik0
Neue Beiträge zur Krise des demokratischen Kapitalismus0
Seeliger, Martin, und Sebastian Sevignani (Hrsg.) (2021): Ein neuer Strukturwandel der Öffentlichkeit? Sonderband Leviathan 370
Müller, Jan-Werner (2021): Democracy Rules0
Politisches Handeln. Zum Verhältnis von Zielorientierung und Collective Agency0
Weber, Lianne, und Claudia Tazreiter (Hrsg.) (2021): Handbook of Migration and Global Justice0
Rousseau als Theoretiker des Föderalismus0
Debes, Martin (2021): Demokratie unter Schock. Wie die AfD einen Ministerpräsidenten wählte0
Bergem, Wolfgang, und Helmar Schöne (Hrsg.) (2022): Wie relevant ist die Politikwissenschaft? Wissenstransfer und gesellschaftliche Wirkung von Forschung und Lehre0
Szukala, Andrea, und Tonio Oeftering (Hrsg.) (2020): Protest und Partizipation. Fachwissenschaftliche und fachdidaktische Perspektiven0
Münkler, Herfried (2021): Marx, Wagner, Nietzsche. Welt im Umbruch0
In eigener Sache0
Zwei Streitschriften über Produktion und Legitimation ökonomischer Ungleichheit0
Deichmann, Carl, und Marc Partetzke (Hrsg.) (2021): Demokratie im Stresstest. Reaktionen von Politikdidaktik und politischer Bildung0
Milewicz, Karolina M. (2020): Constitutionalizing World Politics. The Logic of Democratic Power and the Unintended Consequences of International Treaty Making0
Stafford, Ian, Alistair Cole, und Dominic Heinz (2022): Analysing the Trust-Transparency Nexus: Multi-level Governance in the UK, France and Germany0
Hostettler, Karin (2020): Kritik – Selbstaffirmation – Othering. Immanuel Kants Denken der Zweckmäßigkeit und die koloniale Episteme0
Erratum zu: Neue Beiträge zur Krise des demokratischen Kapitalismus0
The Effects of Democratic and Nondemocratic Institutions on CO2 Emissions0
Nitz, Stephan (2022): Theorien des Friedens und des Krieges. Kommentierte Bibliographie zur Theoriegeschichte. Band II: 1830–18900
von Hauff, Luba (2020): China, the West, and Democratization. The Struggle for the Local and the Global in Post-Soviet Kazakhstan0
Faas, Thorsten, Oscar W. Gabriel, und Jürgen Maier (Hrsg.) (2020): Politikwissenschaftliche Einstellungs- und Verhaltensforschung. Handbuch für Wissenschaft und Studium0
Eisentraut, Sophie (2020): Talking Democracy at the United Nations. Power, Regime Type, and the Democratization of International Rule0
Erratum zu: „Fill, Anna (2019): The Political Economy of De-liberalization. A Comparative Study on Austria, Germany and Switzerland“0
Von Alemann, Ulrich, Nina Basedahl, Gernot Graeßner, und Sabrina Kovacs (2022): Politische Ideen im Wandel der Zeit0
Zilles, Julia, Emily Drewing, und Julia Janik (Hrsg.) (2022): Umkämpfte Zukunft. Zum Verhältnis von Nachhaltigkeit, Demokratie und Konflikt0
Trondal, Jarle, Robyn Keast, David Noble und Rómulo Pinheiro (Hrsg.) (2022): Governing Complexity in Times of Turbulence0
Panreck, Isabelle-Christine (2021): Klaus von Beyme. Eine Werkbiographie0
First-Order or Second-Order Election?0
Wie wichtig ist die europäische Integration für pro-europäische Wähler:innen in Zeiten der Politisierung?0
Marshall, Catherine (2021): Political Deference in a Democratic Age. British Politics and the Constitution from the Eighteenth Century to Brexit0
Lempp, Jakob, Sebastian Mayer, und Alexander Brand (Hrsg.) (2020): Die politischen Systeme Zentralasiens. Interner Wandel, externe Akteure, regionale Kooperation0
Frölich, Jürgen, Ewald Grothe, und Wolther von Kieseritzky (Hrsg.) (2021): Fortschritt durch sozialen Liberalismus. Politik und Gesellschaft bei Friedrich Naumann0
Weisskircher, Manès (Hrsg.) (2023): Contemporary Germany and the Fourth Wave of Far-Right Politics. From the Streets to Parliament0
Oschmann, Dirk (2023): Der Osten. Eine westdeutsche Erfindung0
Huber, Matthew T. (2022): Climate Change as Class War. Building Socialism on a Warming Planet0
Citizens Shaping Complex Technological Issues? Participatory Processes in Bioeconomic and Biotechnological Contexts0
Das Potenzial offener Listen für die Wahl von Frauen zum Bundestag. Ergebnisse eines Survey-Experiments0
Wiederkehr der Monstren. Carl Schmitt als Theoretiker der Gegenwart0
Frauen in der lokalen Politik und kommunale Wahlbeteiligung. Ein Fall für deskriptive Repräsentation?0
Schmidt, Vivien A. (2020): Europe’s Crisis of Legitimacy. Governing by Rules and Ruling by Numbers in the Eurozone0
Zu heiß für Demokratie? Eine Neubetrachtung Montesquieus politischer Klimatheorie0
Sager, Fritz, Susanne Hadorn, Andreas Balthasar, und Céline Mavrot (2021): Politikevaluation. Eine Einführung0
Schäfer, Armin, und Michael Zürn (2021): Die demokratische Regression. Die politischen Ursachen des autoritären Populismus0
Reutter, Werner (2020): Die deutschen Länder. Eine Einführung0
Inter- and Transdisciplinarity as a Normative Dynamic: Challenges and Opportunities for Political Science0
Zum Scheitern des internationalen Einsatzes in Afghanistan0
Pickel, Gert, und Susanne Pickel (2022): Demokratie0
Möglichkeitsräume für Antisemitismus? Zur Öffnung politisch-kultureller Gelegenheitsstrukturen während der Eskalationsphasen des „Nahostkonflikts“0
“Kulturkampf Legacy” or Consequence of Programmatic Repositioning? Catholic Voters and the AfD—A Replication Study0
Montesano Montessori, Nicolina, Michael Farrelly, und Jane Mulderrig (eds.) (2019): Critical Policy Discourse Analysis. Advances in Critical Policy Studies0
Gerst, Dominik, Maria Klessmann, und Hannes Krämer (Hrsg.) (2021): Grenzforschung: Handbuch für Wissenschaft und Studium0
Bormann, Cornelius (2023): Die Grunewald-Gefährten. Freunde im Widerstand gegen Hitler0
Von Schorlemer, Sabine (2022): UNESCO-Weltkulturerbe und postkoloniale Diskurse. Eine völkerrechtliche Betrachtung0
Special Issue Conclusion0
Smith, Graham (2021): Can Democracy Safeguard the Future?0
Miller, Manjari Chatterjee (2021): Why Nations Rise. Narratives and the Path to Great Power0
Political Science Professional Competences for a Career in the Digital World0
Committed Democrats? How Trade-off Specific Cues Affect Expressions of Support for Liberal and Democratic Principles0
Stears, Marc (2021): Out of the ordinary. How everyday life inspired a nation and how it can again0
Mit dem Nationalstaat aus der Krise der Europäischen Union?0
Support for Strategic Voting Campaigns: Evidence from a Survey Experiment During the German General Election of 20210
Brock, Lothar, und Hendrik Simon (Hrsg.) (2021): The Justification of War and International Order. From Past to Present0
Disch, Lisa Jane (2021): Making Constituencies. Representation as Mobilization in Mass Democracy0
The Indeterminate Place of Property0
Dreier, Horst (2023): Hans Kelsen zur Einführung0
Populismus versus majoritärer Relativismus: Zu einer wichtigen Unterscheidung zwischen Demokratiekonzeptionen in der Bevölkerung0
McCormick, John P. (2018): Reading Machiavelli. Scandalous Books, Suspect Engagements, and the Virtue of Populist Politics0
Ahrens, Petra, Katja Chmilewski, Sabine Lang, und Birgit Sauer (2020): Gender Equality in Politics. Implementing Party Quotas in Germany and Austria0
Engartner, Tim, Reinhold Hedtke, und Bettina Zurstrassen (2021): Sozialwissenschaftliche Bildung. Politik – Wirtschaft – Gesellschaft0
Erratum zu: Repräsentation in der (Internationalen) Politischen Theorie – eine feministische Kritik und ein Aufruf zum Dialog0
Allen, Danielle (2020): Politische Gleichheit. Frankfurter Adorno-Vorlesungen 20170
How Does Eurosceptic Party Consolidation Transform Party Competition Over European Issues?0
Münch, Ursula, und Andreas Kalina (Hrsg.) (2020): Demokratie im 21. Jahrhundert. Theorien, Befunde, Perspektiven0
Erratum zu „von Hauff, Luba (2020): China, the West, and Democratization. The Struggle for the Local and the Global in Post-Soviet Kazakhstan“0
Ladwig, Bernd (2022): Moderne politische Theorie. Fünfzehn Vorlesungen zur Einführung0
Bohmann, Ulf, und Paul Sörensen (Hrsg.) (2019): Kritische Theorie der Politik0
Wer kann kommen? Ethnische Einwanderung in Israel und Deutschland?0
Riddervold, Marianne, Jarle Trondal, und Akasemi Newsome (Hrsg.) (2021): The Palgrave Handbook of EU Crises0
Ohnesorge, Hendrik W., und Xuewu Gu (Hrsg.) (2022): Weltpolitische Gestaltung in Zeiten von COVID-19. Zur Rolle von Persönlichkeit und Führungsstil in der Coronakrise0
Eisfeld, Rainer (2019): Empowering Citizens, Engaging the Public. Political Science for the 21st Century0
Morris, Douglas G. (2020): Legal Sabotage. Ernst Fraenkel in Hitler’s Germany0
Ahlhaus, Svenja (2020): Die Grenzen des Demos. Mitgliedschaftspolitik aus postsouveräner Perspektive0
Sympathies for Putin Within the German Public: A Consequence of Political Alienation?0
Dysfunctional Constitutionalism or Dysfunctional Politics: A Matter of Law, Politics, and Institutional Design0
Vom Verharren und Vergehen des Liberalismus0
Anomie-Erleben, subjektiver Kontrollverlust und rechtspopulistischer Protest. Das Beispiel PEGIDA0
Die Kartografie radikaler Demokratietheorien0
Lahusen, Christian (2020): Europäisches Lobbying. Ein Berufsfeld zwischen Professionalismus und Aktivismus0
Mulsow, Martin (2022): Überreichweiten. Perspektiven einer globalen Ideengeschichte0
Facetten der Aufklärungsforschung0
StatePol – Eine Datenbank zu den Mitgliedern von Regierungen und Parlamenten in den 16 Bundesländern0
Engelkamp, Stephan, Katharina Glaab, und Antonia Graf (Hrsg.) (2021): Kritische Normenforschung in den Internationalen Beziehungen. Neue Wege und metatheoretische Perspektiven0
Patterns of Law-Making in the German States. An Analysis of All Bills Between 1990 and 20200
Habermas, Jürgen (2022): Ein neuer Strukturwandel der Öffentlichkeit und die deliberative Politik0
May, Michael, und Marc Partetzke (2023): Einführung in die Politikdidaktik. Band 1: Geschichte, Essentials, Forschungs- und Entwicklungsfelder0
Sander, Wolfgang, und Kerstin Pohl (Hrsg.) (2022): Handbuch politische Bildung0
Frye, Timothy (2021): Weak Strongman. The Limits of Power in Putin’s Russia0
Erratum zu: Die Repräsentation der Bürgerinnen und Bürger durch organisierte Interessen in Deutschland0
Harwardt, Darius (2019): Verehrter Feind. Amerikabilder deutscher Rechtsintellektueller in der Bundesrepublik0
Representation of Local Interests and the Renomination of Party List Members in the German Bundestag0
Massing, Peter (2021): Politische Bildung in der Bundesrepublik Deutschland. Grundlagen – Kontroversen – Perspektiven0
Hentges, Gudrun, Georg Gläser, und Julia Lingenfelder (Hrsg.) (2021): Demokratie im Zeichen von Corona0
Welz, Martin (2020): Afrika seit der Dekolonisation. Geschichte und Politik0
Erratum to: Can Deliberative Participatory Fora Cure Representation Gaps in France and Germany?0
Reconsidering the Relationship Between Anti-immigration Attitudes and Preferences for the AfD Using Implicit Attitudes Measures0
Der Krieg in der Ukraine und das Konzept des Wandels: eine völkerrechtliche Perspektive0
Heine, Michael, und Hansjörg Herr (2022): Die Europäische Zentralbank0
Gerechtigkeitstheorie weitergedacht0
Joppke, Christian (2021): Neoliberal Nationalism. Immigration and the Rise of the Populist Right0
Bieling, Hans-Jürgen, Benjamin Ewert, Michael Haus, Monika Oberle, und Alexander Wohnig (Hrsg.) (2022): Politikwissenschaft trifft Politikdidaktik. Stand und Perspektiven der politikwissenschaftlichen0
Foret, François, und Oriane Calligaro (Hrsg.) (2020): European Values. Challenges and Opportunities for EU Governance0
Zwei Kritiken des Populismus0
Manow, Philip (2020): (Ent‑)Demokratisierung der Demokratie0
Johnson, Dennis W. (2020): Campaigns and Elections. What Everyone Needs to Know0
Lafont, Cristina (2019): Democracy without Shortcuts. A Participatory Conception of Deliberative Democracy0
Mauer, Heike, und Johanna Leinius (Hrsg.) (2021): Intersektionalität und Postkolonialität. Kritische feministische Perspektiven auf Politik und Macht0
Kincaid, John (ed.) (2019): A Research Agenda for Federalism Studies0
Joerges, Christian (2022): Konflikt und Transformation. Essays zur Europäischen Rechtspolitik0
Westphal, Manon (Hrsg.) (2021): Agonale Demokratie und Staat0
Jun, Uwe, und Oskar Niedermayer (Hrsg.) (2020): Die Parteien nach der Bundestagswahl 2017. Aktuelle Entwicklungen des Parteienwettbewerbs in Deutschland0
Wolkenstein, Fabio (2022): Die dunkle Seite der Christdemokratie. Geschichte einer autoritären Versuchung0
Being Empowered or Feeling Like a Pawn?0
Bukow, Sebastian, Uwe Jun, und Jörg Siegmund (Hrsg.) (2021): Parteien in Bewegung0
Blühdorn, Ingolfur, Felix Butzlaff, Michael Deflorian, Daniel Hausknost, und Mirijam Mock (2019): Nachhaltige Nicht-Nachhaltigkeit. Warum die ökologische Transformation der Gesellschaft nicht stattfin0
Wahrnehmung im Widerspruch? Blank und Schmidts Item‑Kategorisierung auf dem Prüfstand0
Affective Narratives: Theory and Critique of Political Mediation0
Die Denkerin der Stunde? Neue Schriften von und über Hannah Arendt0
Friedrichs, Werner, und Sebastian Hamm (Hrsg.) (2020): Zurück zu den Dingen! Politische Bildungen im Medium gesellschaftlicher Materialität0
Raschke, Joachim (2020): Die Erfindung der modernen Demokratie. Innovationen, Irrwege, Konsequenzen. Mit einem Beitrag von Klaus Hänsch0
Dehmel, Niels (2020): Wege aus dem Wahlrechtsdilemma. Eine komparative Analyse ausgewählter Reformen für das deutsche Wahlsystem0
Van Alst, Niklas (2021): Die USA, Deutschland und der Fall Huawei. Zur Geopolitik und Geoökonomie des Internets0
Erratum zu „Norris, Pippa, und Ronald Inglehart (2019): Cultural Backlash. Trump, Brexit, and Authoritarian Populism“0
Schindler, Sebastian (2020): Clausewitz zur Einführung0
Mannewitz, Tom (2020): Das erste Forschungsprojekt. Karte und Kompass für junge Politik- und SozialwissenschaftlerInnen0
Marker, Karl, Annette Schmitt, und Jürgen Sirsch (Hrsg.) (2019): Demokratie und Entscheidung. Beiträge zur Analytischen Politischen Theorie0
Kettler, David, und Thomas Wheatland (2019): Learning from Franz L. Neumann. Law, Theory, and the Brute Facts of Political Life0
Grumbach, Jacob M. (2022): Laboratories Against Democracy. How National Parties Transformed State Politics0
Maier, Hans (2021): Deutschland. Wegmarken seiner Geschichte0
Das Entstehen alternativer soziotechnischer Vorstellungen im argentinischen Agrarsektor: Lehren für Demokratie und Nachhaltigkeit0
Varone, Frédéric, Steve Jacob, und Pirmin Bundi (Hrsg.) (2023): Handbook of Public Policy Evaluation0
Erratum zu „Stykow, Petra (2020): Politikwissenschaftlich arbeiten“0
Direkte Demokratie – starke Publikationen und generelle Herausforderungen0
Einleitung: Mapping des Forschungsfeldes zum Nexus Demokratie − Nachhaltigkeit0
A Conservative (R)Evolution? Constitutional–Political Crises, Trumpism, and Long-standing Trends of Conservative Transformations in the United States and Beyond0
Zöhrer, Michaela (2020): Repräsentation ferner Wirklichkeiten. Umstrittene Wissensproduktion in wissenschaftlicher und humanitärer Praxis0
Pavone, Tommaso (2022): The Ghostwriters. Lawyers and the Politics behind the Judicial Construction of Europe0
Heidenreich, Felix (2022): Demokratie als Zumutung. Für eine andere Bürgerlichkeit0
Reinhard Mehring (2021): Carl Schmitts Gegenrevolution0
Bündnis Sahra Wagenknecht (BSW): links-konservativ – und populistisch? Eine empirische Einordnung0
Mayer, Margit (2022): Die US-Linke und die Demokratische Partei. Über die Herausforderungen progressiver Politik in der Biden-Ära0
Adam, Hermann (2023): Wirtschaftspolitik. Eine Einführung0
Przeworski, Adam (2020): Krisen der Demokratie0
Tokatlı, Mahir (2020): Auf dem Weg zum „Präsidialsystem alla Turca?“ Eine Analyse unterschiedlicher Regierungsformen in der Türkei seit 19210
Fairer Sex or Fairer Analysis? Gender, Risk, and Corruption0
Broschek, Jörg, und Patricia Goff (Hrsg.) (2020): The Multilevel Politics of Trade0
Who Teaches in Germany and How? Debates on the Future of Teaching Political Science at German Universities0
Sarotte, Mary E. (2021): Not One Inch. America, Russia, and the Making of Post-Cold War Stalemate0
Biebricher, Thomas, und Ralf Ptak (2020): Soziale Marktwirtschaft und Ordoliberalismus zur Einführung0
Wilk, Martin (2020): Fragile kollektive Identitäten. Wie sich soziale Bewegungen radikalisieren0
Erratum to: Everyday Political Talk with Strangers: Evidence on a Neglected Arena of the Deliberative System0
When Parties Become Movements: the Movement-ization of Established Party Organizations in Austria, Germany, and the UK0
0.040318012237549