HNO

Papers
(The TQCC of HNO is 2. The table below lists those papers that are above that threshold based on CrossRef citation counts [max. 250 papers]. The publications cover those that have been published in the past four years, i.e., from 2020-07-01 to 2024-07-01.)
ArticleCitations
„Ab morgen bitte online“: Vergleich digitaler Rahmenbedingungen der curricularen Lehre an nationalen Universitäts-HNO-Kliniken in Zeiten von COVID-1929
S3 Guideline: Chronic Tinnitus24
Implantation of a new active bone conduction hearing device with optimized geometry16
Deafness after COVID-19?14
Reduktion der Tinnituslautstärke13
Auswirkungen der SARS-CoV‑2-Pandemie auf die universitäre Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde im Bereich der Forschung, Lehre und Weiterbildung12
Zur Effektivität der digitalen Vermittlung praktischer Fertigkeiten in der curricularen HNO-Lehre12
Endoscopic surgery for intraconal orbital tumors9
Management of transmodiolar and transmacular cochleovestibular schwannomas with and without cochlear implantation9
Der deutsche Sydney Swallow Questionnaire9
Einsatz von Virtual Reality in der HNO-Lehre: eine Alternative zum konventionellen Anatomiemodell8
Pott’s puffy tumor: a need for interdisciplinary diagnosis and treatment8
Salvage laryngectomy after primary radio- and radiochemotherapy8
S3-Leitlinie Diagnostik, Therapie und Nachsorge des Larynxkarzinoms8
Validierung eines Modells zur Vorhersage des Sprachverstehens nach Cochleaimplantation7
„Wut im Ohr“: Misophonie7
Bedeutung von CI-Nutzungsverhalten und CI-Anpassung für sprachproduktive Leistungen sehr früh cochleaimplantierter Kinder7
Ausbildung in COVID-19-Pandemie-Zeiten: Wie bewerten Medizinstudierende einen interaktiven, videobasierten Distanzunterricht am Patienten im Fach Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde?7
Efficacy and safety of systemic, high-dose glucocorticoid therapy for idiopathic sudden sensorineural hearing loss7
Therapie der chronischen Rhinosinusitis mit Polyposis nasi (CRScNP) mit monoklonalen Antikörpern (Biologika): S2k-Leitlinie der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Ch7
Transkulturelle deutschsprachige Übersetzung des Fragebogens Reflux Symptom Score-127
Neutrophils in the tumor microenvironment—foes or friends?6
Zukunftsweisende Therapieansätze bei Riechstörungen: elektrische Stimulation, Stammzelltherapie und Transplantation von Riechepithel – eine Übersicht6
Adenoide Vegetationen – Diagnostik und Therapie – die neue S2k-Leitlinie6
Aktuelle Möglichkeiten und Herausforderungen bei der Diagnostik des laryngopharyngealen Refluxes6
Vermessung der Cochlea mittels eines Tablet-basierten Softwarepakets: Einfluss der Bildgebungsmodalität und des Untersucherhintergrunds6
Computerbasiertes Hörtraining in der Hörrehabilitation Erwachsener nach Cochleaimplantation6
Wirksamkeit der Hörgeräteversorgung bei hochgradigem Hörverlust6
Onkologische Nachsorge von Kopf-Hals-Tumor-Patienten6
Elektronisches Lernen für Studenten in der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde durch Nutzung des Content-Management-Systems ILIAS6
Ultrasonography of the thyroid, parathyroids, and beyond6
Deutschsprachige Versionen des Tinnitus Functional Index5
Conception and implementation of a certification system for quality control of cochlear implant treatment in Germany. German version5
Qualität der Cochleaimplantat-Rehabilitation unter COVID-19-Bedingungen5
Die neue WHO-Klassifikation der Schwerhörigkeit: Was hat sich 2021 geändert?5
S1-Leitlinie: Obstruktive Schlafapnoe im Rahmen von Tonsillenchirurgie mit oder ohne Adenotomie bei Kindern – perioperatives Management5
Quality of cochlear implant rehabilitation under COVID-19 conditions5
Surgical tracheostomy in a cohort of COVID-19 patients5
Das ELD-Risikomaß5
Multimodales Weiterbildungskonzept Schläfenbeinchirurgie5
ISO 1999:2013 Teil 15
Planning tools and indications for “virtual surgery” for the Bonebridge bone conduction system5
Das HPV-positive Oropharynxkarzinom – eine Entität mit steigender Inzidenz5
History of otorhinolaryngology in Germany before 19215
Die nasenrückenerhaltende „Dorsal-Preservation“-Septorhinoplastik5
Prätherapeutische Dysphagie bei Kopf-Hals-Tumor-Patienten4
Dizziness Handicap Inventory in der Qualitätssicherung der Therapie vestibulärer Funktionsstörung4
Robotic vs. transoral laser surgery of malignant oropharyngeal tumors—what is best for the patient?4
Limits in endoscopic ear surgery4
Chronic tinnitus: An interplay between somatic and psychological factors4
Optikusdekompressionen – Stand der Technik4
Highlights der ASCO- und ESMO‑Jahrestagungen 2022: Strahlentherapie von Kopf‑Hals‑Tumoren4
Elective tracheostomy in COVID-19 patients: experience with a standardized interdisciplinary approach4
Validierung und Reliabilitätsprüfung des Nijmegen Cochlear Implant Questionnaire in deutscher Sprache4
Prognostische und prädiktive Methylierungsbiomarker für HNSCC4
Hat die SARS-CoV-2-Pandemie die Lehre verbessert? – Virtueller Unterricht im Fach HNO-Heilkunde aus Sicht der Studierenden4
High prevalence of long-term olfactory dysfunction confirmed by olfactory testing after a community COVID-19 outbreak4
Indikation der Feinnadelpunktion und Grobnadelbiospie zur Diagnostik von Speicheldrüsentumoren4
Schmecken Sie Zimt? – Die kognitive Riechstörung (Osmoagnosie) in der Begutachtung4
Neurolaryngologie4
Influence of cochlear parameters on the current practice in cochlear implantation4
Aktuelle Entwicklungen in der chirurgischen Primär- und Sekundärversorgung von Mittelgesichts- und periorbitalen Traumata4
Unterricht in der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde in Zeiten der COVID-19-Pandemie. Wie gut können digitale Formate die Präsenzlehre ersetzen?4
Anwendungsgebiete medizinischer Apps in der HNO‑Heilkunde4
Qualität in der Befundung von Kopf- und Halssonographien an Universitätskliniken – eine Stichprobe3
Evaluation eines strukturierten E‑Learning-basierten Ansatzes zur Vermittlung der CT-Anatomie der Nasennebenhöhlen bei Medizinstudierenden3
Sprachverstehen im Störschall – Überlegungen zur ökologisch validen Bewertung der Kommunikationsfähigkeit mit Cochleaimplantat3
Neuromonitoring des N. cochlearis bei der Resektion des Vestibularisschwannoms mit simultaner Cochleaimplantation3
Nekrotisierende Fasziitis der Kopf-Hals-Region – 3 Fallberichte und Literaturübersicht3
Definition und Darstellung der verschiedenen Typen des Nasenzyklus mittels Langzeitrhinometrie3
Besonderheiten in der Behandlung von Patienten mit Kopf-Hals-Karzinomen in Zeiten der COVID-19-Pandemie3
Wie definiert man evidenzbasierte Medizin? Homöopathie – eine Therapieoption in der Praxis!3
Das Tumormikromilieu bei Speicheldrüsenkarzinomen – mögliche Konsequenzen für neue Therapiekonzepte3
“Radical” versus “functional” surgery of the paranasal sinuses—A contradiction?3
Interaktive intraoperative Annotation chirurgischer Anatomie in der studentischen Ausbildung zur Unterstützung der Lerneffizienz und -motivation3
Ankopplung aktiver Mittelohrimplantate – biomechanische Aspekte3
Diagnostik und Behandlung der Otitis externa3
Hörverbessernde Maßnahmen als integraler Bestandteil einer erfolgreichen Tinnitusbehandlung3
Primäres extraaxiales chondroides Chordom des anterioren Nasenseptums: Fallbericht eines seltenen Chordoms mit Literaturübersicht3
Teletherapie nach Cochleaimplantation in der COVID-19-Pandemie3
Management transmodiolärer und transmakulärer Vestibularis- und Cochlearisschwannome mit und ohne Cochleaimplantation3
Häufigkeit sekundärer Tonsillektomien in Deutschland3
Hörklassen bei Patienten mit Vestibularisschwannom bei Verwendung deutschsprachiger Testverfahren3
Larynxorganerhalt bis zum T4‑Larynxkarzinom?3
Immuntherapie von Kopf-Hals-Tumoren3
Individuelle computergestützte 3D-Planung zur Platzierung von Epithesenankern in Kombination mit einem implantierbaren transkutanen Knochenleitungshörgerät bei Patienten mit Ohrfehlbildungen3
DIN EN ISO 7029:2017-063
Extended preoperative speech audiometric diagnostics for cochlear implant treatment3
Evaluative audiometry after cochlear implant provision. German Version3
Einfluss cochleärer Parameter auf die aktuelle Cochleaimplantatversorgung3
100 Jahre Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie3
Die „ORATOR-Studien“ – ein Update3
Untersuchung standardisierter Anamnesefragebögen zur Diagnostik und Differenzierung von obstruktiven und klaffenden Tubenfunktionsstörungen3
Zukunftsweisende Therapieansätze bei Riechstörungen: elektrische Stimulation, Stammzelltherapie und Transplantation von Riechepithel – eine Übersicht3
Neue Wege in der Hörrehabilitation nach Cochleaimplantation3
OLSA-Pegelsteuerung bei monauraler Sprachaudiometrie im Störschall zur Evaluation des CI-Versorgungsergebnisses2
Untersuchungen zum Schädigungspotenzial durch den Konsum von E-Zigaretten2
Spezielle Tumorentitäten im Kopf-Hals-Bereich2
Prolongierte ulzerierende Laryngitis2
Bilaterale intracochleäre Schwannome: histopathologische Bestätigung und Ergebnisse nach Tumorentfernung und Cochleaimplantation mit „lateral wall“-Elektroden2
Spättoxizität nach primär konservativer Therapie2
Radiation therapy of malignant salivary gland tumors2
Homöopathie – eine Therapieoption für die Praxis?2
Vorgehen bei frontobasalen Frakturen2
Cleft lip and palate2
Katamnese nach einmaliger Intervention bei Tinnituspatienten in einer Spezialambulanz2
Laser-Doppler-vibrometrische Messungen an humanen Felsenbeinen2
Development of a smartphone app for neuromuscular facial training2
Somatosensorischer Tinnitus2
Präoperative Coronavirustestung in Deutschland2
Aktuelle Möglichkeiten und Herausforderungen bei der Therapie des laryngopharyngealen Refluxes2
Effektive Diagnostik bei Schwindel und Gleichgewichtsstörungen2
Piezoelectric ear surgery: a systematic review2
Robotik in der Kopf-Hals-Chirurgie2
Ergebnisse einer deutschlandweiten Umfrage zur Behandlung von Speicheldrüsenerkrankungen im Krankenhaus2
Conception and implementation of a certification system for quality control of cochlear implant treatment in Germany2
Struktur und Einrichtung des Deutschen Cochlea-Implantat-Registers (DCIR)2
Subjektive Bedeutung des Riechverlusts nach Laryngektomie2
Kindliches obstruktives Schlafapnoesyndrom2
Das erste Jahr der Pandemie mit SARS-CoV-2 – Auswirkungen auf die Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde2
Persistierender postural-perzeptiver Schwindel (PPPD) – eine neue gutachterliche Entität2
Möglichkeiten der Defektrekonstruktion im Nasenbereich2
Chirurgische Rekonstruktionen beim Larynxkarzinom2
Zeitmanagement im OP – eine Querschnittstudie zur Bewertung der subjektiven und objektiven Dauer chirurgischer Prozeduren im HNO-Bereich2
Halsschmerzen als Operationsindikation vor und nach Publikation der Tonsillitis-Leitlinie2
Zur internationalen Vernetzung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie2
Typical emergencies in otorhinolaryngology—a monocentric analysis of the seasonal course2
Endoscopic measurement of nasal septum perforations2
Follow-up-II des Neugeborenen-Hörscreenings2
Otorhinolaryngology as “Made in Germany” since 1921: an international perspective2
Geschichte der deutschsprachigen HNO-Zeitschriften2
Vocal Fatigue als Indikator für komplexe Stimmstörungen – eine diagnostische und therapeutische Herausforderung2
Interdisziplinäre Neukonzeption der Lehre im Querschnittsfach „Allergologie“ im Studiengang Humanmedizin2
Dupilumab besitzt einen Zusatznutzen für die Behandlung der chronischen Rhinosinusitis mit Nasenpolypen2
Einsatz von Instrumenten bei der klinischen Untersuchung in deutschen HNO-Abteilungen und Privatpraxen heutzutage2
Analyse von HNO-Notfallpatienten während der COVID-19-Pandemie in Deutschland2
ToSkORL: Selbst- und Fremdeinschätzung bei der Untersuchung des Kopf-Hals-Bereichs2
Endoskopische Ohrchirurgie in Deutschland2
Neuromonitoring des N. cochlearis bei der Resektion des Vestibularisschwannoms mit simultaner Cochleaimplantation2
Stress and suffering from tinnitus—a psychosomatic approach2
Preservation, reconstruction, and rehabilitation of the facial nerve2
Ertaubung nach COVID-19?2
Surgery for parotid gland cancer—controversial and proven aspects2
Odynophagie als erstes Symptom bei Affenpocken-Infektion2
Endoskopische Ohrchirurgie – mehr als eine Ergänzung zum Mikroskop?2
Evaluative audiometry after cochlear implant provision2
Stimulierende und inhibierende Signalwege der APZ- und T-Zell-Interaktion sowie Einfluss von TLR-Agonisten auf APZ2
Postoperative Versorgung bei Nasennebenhöhleneingriffen2
Eignung der Bestimmung prozentualer Hörverluste zum Monitoring der Cochlea Implantat Rehabilitation2
Perfusionsanalyse von Parotistumoren mittels kontrastverstärkter Sonographie (CEUS)2
Epistaxis und antithrombotische Medikation: eine Analyse der Daten einer gesetzlichen Krankenversicherung in Niedersachsen2
„Laryngeal framework surgery“2
0.032810926437378